DER SOMMER IST NOCH LANG!

Noch ist Hessens Festivalsommer 2021 nicht ganz verloren – was es JETZT braucht, sind klare Ansagen, Perspektiven und Planungssicherheit durch unsere Landespolitik!

Wir fühlen uns wie im Frühjahr 2020, als kein Mensch wusste, wie sich die Pandemie für unsere Gesellschaft, aber auch unsere Festivals entwickeln wird. Jetzt, ein Jahr später, sind wir jedoch deutlich weiter!

Durch die erlangten Erkenntnisse der Wissenschaft über das Virus, den Impffortschritt und ausgeklügelte Hygienekonzepte könnten im Sommer unsere Open Air Veranstaltungen wieder zu sicheren Spielstätten für Kunst und Kultur werden.

Auch wenn einige Festivals bereits absagen oder verschieben mussten:
Wir geben den Sommer und die damit verbundene Zukunft der Festivalszene in Hessen noch nicht auf, brauchen dafür aber klar definierte Rahmenbedingungen, Unterstützung und Ansagen von Politik und Behörden!

Zum Positionspapier

Airpley! Open Air Besser als nix! Festival Birkengarten Festival Circle of Leaves Festival ohne Grund Frankenstein Kulturfestival Freiraum Festival Giessener Kultursommer Gleiberg Rocks Golden Leaves Festival Heimspiel Knyphausen Heppening Musikfestival Herzberg Festival Karben Open Air LIFE - Lindenfels Festival M.I.S.E. Open Air Maiberg Open Air MaiWay Kneipen- und Musikfestival Marburger Sommernächte Music Forge Festival Nonstock Festival Open Flair Festival Phungo Festival Raus ausm Keller Festival Rock am Stück Festival Rock auf der Burg Rock den Acker Open Air Rockfield Open Air Röhn Rock Festival RUPAT Festival und Konferenz Seebeben Beach Party Seepogo Festival Sound of the Forest Festival Stadt ohne Meer Starkenburg Festival Steinbruch Rockt! Festival Tells Bells Festival Tropen Tango Festival Traffic Jam Open Air Trebur Open Air Vogel in der Nacht Festival Wutzdog Festival

Circle of Leaves

Rockfield Open Air

Sound of the Forest Festival

Unsere Forderungen an Politik & Behörden

Damit Hessens Festivallandschaft bunt bleibt

FESTIVALS SIND KULTURGUT!

Auf der Liste schützenswerter Kulturgüter im Land, sollte die hessische Festivallandschaft in jedem Fall weit oben stehen. Wir sehen jedoch eine große Diskrepanz, die uns schon lange vor Corona schmerzte.

Unsere Festivals sind seit vielen Jahren fester Bestandteil der hessischen Kulturlandschaft. Längst sind sie ein wichtiger Teil der kulturellen Jahresplanung der meisten Jugendlichen und jüngeren Erwachsenen im gesamten Land und weltweit.

Die künstlerischen Inhalte bilden die Bandbreite der wichtigsten musikalischen Genres zeitgenössischer Musikkultur und vieler anderer künstlerischer Formate ab. Neben international bekannten Acts finden auch Newcomer und regionale Darbietungen bei uns ihre Bühne.

Unsere Veranstaltungen schaffen emotionale und prägende Erlebnisse und leben von der einhergehenden Jugend- und Nachwuchs- und Kulturförderung. Die niederschwelligen und meist gemeinnützigen Organisationsstrukturen von Festivals bieten vor allem auch jungen Menschen die Möglichkeit, ihre Kreativität und Sozialkompetenz im Ehrenamt zu erproben.

Viele der soziokulturellen Ansätze, die in diesen oft generations- und genreübergreifenden Formaten gelebt werden, sind für die Menschen, die sich auf Festivals treffen, Vorbild für ein funktionierendes Zusammenleben im Alltag.

Gerade in ländlichen Räumen sorgen wir für kulturelle Vielfalt auf kleinem Raum und stärken damit auch die Wirtschaft unserer Region.

Image
+300.000
BESUCHER:INNEN
IM JAHR
+130
VERANSTALTUNGS-TAGE
IM SOMMER
+1.200
LIVE ACTS
IM JAHR
+6.500.000
EURO UMSATZ
IM JAHR

AIRPLEY! OPEN AIR · BESSER ALS NIX! FESTIVAL · BIRKENGARTEN FESTIVAL · CIRCLE OF LEAVES · FESTIVAL OHNE GRUND · FRANKENSTEIN KULTURFESTIVAL · FREIRAUM FESTIVAL · GIESSENER KULTURSOMMER · GLEIBERG ROCKS · GOLDEN LEAVES FESTIVAL · HEIMSPIEL KNYPHAUSEN · HEPPENING MUSIKFESTIVAL · HERZBERG FESTIVAL · KARBEN OPEN AIR · LIFE – LINDENFELS FESTIVAL · M.I.S.E. OPEN AIR · MAIBERG OPEN AIR · MAIWAY KNEIPEN- UND MUSIKFESTIVAL · MARBURGER SOMMERNÄCHTE · MUSIC FORGE FESTIVAL · NONSTOCK OPEN AIR · OPEN FLAIR FESTIVAL · PHUNGO FESTIVAL · RAUS AUSM KELLER FESTIVAL · ROCK AM STÜCK FESTIVAL · ROCK AUF DER BURG · ROCK DEN ACKER OPEN AIR · ROCKFIELD OPEN AIR · RÖHN ROCK FESTIVAL · RUPAT FESTIVAL UND KONFERENZ · SEEBEBEN BEACH PARTY · SEEPOGO · SOUND OF THE FOREST FESTIVAL · STADT OHNE MEER · STARKENBURG FESTIVAL · STEINBRUCH ROCKT! FESTIVAL · TELLS BELLS FESTIVAL · TROPEN TANGO FESTIVAL · TRAFFIC JAM OPEN AIR · TREBUR OPEN AIR · VOGEL IN DER NACHT FESTIVAL · WUTZDOG FESTIVAL

 

LIEBE MEDIENVERTRETER:INNEN

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung! Wir können bei Bedarf auch den Kontakt zu den einzelnen Festivals herstellen.

Bitte richten Sie Ihre Anfragen an:
merlin.j@treburopenair.de

Zum Mitschnitt der Pressekonferenz

FESTIVALS IN HESSEN x LIVE IN HESSEN

Das Aktionsbündnis „Festivals in Hessen“ ist die Festivalsparte von Live in Hessen.

Mit über 40 Festivals bilden wir bereits einen breiten und bunten Teil der hessischen Festivalszene ab – wissen jedoch auch, dass es da draußen noch mehr gibt!

Meldet euch bei uns!

Mitmachen